Sonntag, 15. Februar 2015

Sonne, Mord und Sterne

ZDF und Mark Bourdillon
 

Inspector Barnaby - Sonne, Mord und Sterne (Written In The Stars)

Während einer Sonnenfinsternis wird ein Mitglied der Astrologischen Gesellschaft erschlagen, später zwei seiner Kollegen. Barnaby und Jones ermitteln im Milieu und decken Neid, akademische und außerakademische Intrigen auf. In Midsomer Stanton wird der leidenschaftliche Hobby-Astronom Jeremy Harper mit einem Meteoriten erschlagen. Er hatte sich für die Erhaltung von Moonstone Ridge eingesetzt, einer bronzezeitlichen Kultstätte. Deshalb hatte er kurz vor seinem Tod heftig mit dem Leiter des Observatoriums der Universität, Lawrence Janson, gestritten. Janson will mit Sponsorengeldern einer Solar-Energie-Firma auf dem Gelände ein modernes Observatorium bauen lassen. Gemeinsam mit der Studentin Gagan Dutta und dem Installateur Peter Groves hatte Jeremy hinter Jansons Rücken an astronomischen Theorien gearbeitet. 
Die im Dorf belächelte Wahrsagerin Mags Dormer will Jeremys Tod vorausgesagt haben. Sie macht antike Energien dafür verantwortlich, dass vor einigen Jahren Jeremys Schwägerin hier tot aufgefunden wurde. Da werden aus dem Museum bronzezeitliche Kostbarkeiten gestohlen, ein Speer und die berühmte Mondstein-Scheibe. Mit dem Speer wird der Installateur Peter Groves ermordet, mit der Steinscheibe George, Mags Ehemann. Wird die hochbegabte Astronomin Gagan die nächste sein? In ihrer Angst bittet sie Barnaby um Hilfe. Dann aber verschwindet sie spurlos. 

Darsteller: Neil Dudgeon (Inspector Barnaby), Jason Hughes (Sergeant Ben Jones), Fiona Dolman (Sarah Barnaby), Maureen Lipman (Mags Dormer), Soraya Radford (Gagan Dutta), Barnaby Kay (Adrian Sharp), Harry Hadden-Paton (Lawrence Janson), Kenny Ireland (George Dormer), Ace Bhatti (Harry Dutta), Clare Calbraith (Catrina Harper)

Staffel 15, Folge 3 (90 Min.)
(Text: ZDF)
Deutsche Erstausstrahlung: So 15.02.2015 ZDF
Original-Erstausstrahlung: Di 25.09.2012 itv