Sonntag, 25. Januar 2015

Du bist tot!

Foto: ZDF und Mark Bourdillon

Inspector Barnaby - Du bist tot! (The Dark Rider)

Der alte Bentham DeQuetteville will einen kopflosen Reiter auf einem Schimmel gesehen haben, bevor er vom Dach des Herrenhauses Quitewell gestoßen wird. Mehr als für den Mord an ihrem Sippenältesten interessieren sich Benthams adlige Angehörige für das Reenactment einer Schlacht der königstreuen Vorfahren aus dem 17. Jahrhundert gegen Oliver Cromwell. Alljährlich bringt das Spektakel dringend benötigtes Geld ein. Nachbar Harry Fleetwood, ein reicher Kaffee-Importeur und Nachfahre von Anhängern Cromwells, hasst das Spektakel – einerseits wegen des Lärms und mehr noch wegen der Geschichtsfälschung: In der Schlacht der DeQuettevilles siegen nämlich die Königstreuen. Harrys Frau Sasha heuert diesmal sogar eine Soldatentruppe an, um die Schlacht historisch korrekt für die Cromwell-Partei zu entscheiden. Den Mord an Bentham, später an Sir Ludo und dessen arrogantem Sohn Julian, jeweils in Verbindung mit dem Auftreten des kopflosen Reiters, traut Barnaby Sasha allerdings nicht zu. Aber ihre nachdrückliche Befragung führt den Inspector immerhin zum Schimmel des Kopflosen und auf den Grund einer diabolisch eingefädelten Intrige.  

Betty de Quetteville (Kerry Fox, l.) gibt Toby de Quetteville (James Callis, r.) Regieanweisungen für das Reenactment der Schlacht. - Foto: ZDF und Mark Bourdillon


Darsteller: Neil Dudgeon (Inspector Barnaby), Jason Hughes (Sergeant Ben Jones), Fiona Dolman (Sarah Barnaby), James Callis (Toby & Julian DeQuetteville), Kerry Fox (Betty DeQuetteville), Paul Ritter (Harry Fleetwood), Natalie Mendoza (Sasha Fleetwood)

Staffel 15, Folge 1 (90 Min.)
(Text: ZDF)
Deutsche Erstausstrahlung: So 25.01.2015 ZDF
Original-Erstausstrahlung: Mi 01.02.2012 itv

Sonntag, 18. Januar 2015

Die Vögel

Inspector Barnaby - Die Vögel (A Rare Bird)

Als Ralph Ford in der Sitzung der ornithologischen Gesellschaft behauptet, er habe den Blaustirn-Wiedehopf beobachtet, glaubt ihm das niemand, am wenigsten der Vorsitzende Patrick Morgan. Am nächsten Morgen wird Patrick ertränkt, das Gesicht in ein Vogelfangnetz gewickelt. Seine Witwe Nina, ehemals russische Primaballerina, ist schwanger. Patrick hatte ihr wiederholt Untreue vorgeworfen. Erst als der Dorfarzt Ian Markham erschlagen wird, das Gesicht ebenfalls in ein Netz gewickelt, gesteht Nina dem Inspector, von ihm, Markham, schwanger zu sein. Einen unerwarteten Helfer findet Barnaby in Tim Whitley, einem eher unscheinbaren Mitglied der Hobby-Ornithologen. Tim hat sich mit einem umfangreichen Equipment auf nächtliche Vogelstimmen spezialisiert und hat zufällig Patricks Todesschrei sowie den Glockenschlag der Dorfkirche aufgezeichnet. Den entscheidenden Hinweis aber steuert Barnabys Ehefrau Sarah bei. Anlässlich der Einladung zum alljährlichen Tanzabend von Ninas Ballettschule surft sie im Internet durch die Berichte aus Ninas Vergangenheit. Auf einem Foto von Ninas legendärem Auftritt in Tschaikowskys Schwanensee erkennt Barnaby ein bekanntes Gesicht. Schlagartig wird ihm sowohl die finstere Obsession hinter den Morden bewusst als auch die Lebensgefahr, in der Nina Morgen schwebt.

Foto: ZDF und Mark Bourdillon
Darsteller: Neil Dudgeon (Inspector Barnaby), Jason Hughes (Sergeant Ben Jones), Fiona Dolman (Sarah Barnaby), Tamzin Malleson (Kate Wilding), Genevieve O'Reilly (Nina Morgan), Paul Bigley (Tim Whitley), James Dreyfus (Ralph Ford), Allan Corduner (Michael Hipsman)

Staffel 14, Folge 8 (90 Min.)
(Text & Screenshot: ZDF)
Deutsche Erstausstrahlung: So 18.01.2015 ZDF
Original-Erstausstrahlung: Mi 11.01.2012 ITV

Sonntag, 11. Januar 2015

Vier Bräute für Christus

 Inspector Barnaby - Vier Bräute für Christus (A Sacred Trust)

Jugendliche nutzen den Klostergarten für ihre Dates und werfen Glasfenster kaputt. Aber die auf ganze vier Nonnen zusammengeschrumpfte Belegschaft des Klosters Midsomer Príory verzichtet auf eine Anzeige. Erst als die Oberin, Mutter Thomas Aquinas, erdrosselt aufgefunden wird, erhalten Barnaby und Jones Zutritt, wenn auch nur außerhalb der vielen, über den Tag verteilten Gebetsstunden. Eine alte Abmachung des Landbesitzers Sir Anthony Vertue spricht dem Orden das Kloster zu, solange er existiert. Mutter Julian und Mutter Jerome, an den Rollstuhl gebunden, sind daher froh, mit der jungen Catherine eine Novizin aufnehmen zu können. Sie sind entsetzt, als ihre finanzielle Reserve, ein silbernes Altar-Geschirr, aus dem Safe verschwindet. Das gibt Vater Behan Oberwasser. Der Kaplan des Klosters will schon lange sanieren und modernisieren. In Verdacht gerät Behan durch seinen Kontakt mit Duncan Hendred, dem einzigen Sohn des reichen Matthew Hendred. Duncan und eine Freundin wurden beim Sex von einer Nonne aufgescheucht. Duncan verlor dabei den Kopf und seine Hose samt Papieren. Da wird das Silber in einem Antiquitätengeschäft gefunden, angeblich von Mutter Thomas persönlich am Tag ihres Todes verkauft. Am nächsten Tag wird Behan ermordet. Der Schlüssel zu diesem Fall liegt in der Jugend von Mutter Thomas – und in Afrika.

Foto: ZDF und Mark Bourdillon


Darsteller: Inspector Barnaby - Neil Dudgeon, Sergeant Ben Jones - Jason Hughes, Sarah Barnaby - Fiona Dolman, Mutter Thomas - Susan Sheridan, Mutter Julian - Joanna David, Mutter Jerome - Rosalind Knight, Duncan Hendred - Jamie Blackley, Catherine - Fiona Glascott, Matthew Hendred - George Irving und andere

Staffel 14, Folge 7 (90 Min.)
(Text & Screenshot: ZDF)
Deutsche Erstausstrahlung: So 11.01.2015 ZDF
Original-Erstausstrahlung: Mi 26.10.2011 ITV

Sonntag, 4. Januar 2015

Das Biest muss sterben

Screenshot: ZDF

Inspector Barnaby - Das Biest muss sterben (The Night Of The Stag)

Prediger Norman Grigor, ehemals schwer trunksüchtig, wird samt seinem Mäßigkeitsverein ausgelacht, als er auf dem Apfelweinfest in Midsomer Abbas den Dörflern die Lust am Trinken nehmen will. Auch Barnaby und Jones lassen es sich schmecken. Doch dann muss der Inspector sich übergeben – im Weinfass schwimmt die Leiche des Steuerfahnders Peter Slim. Laut der Pathologin Kate Wilding starb er an rätselhaft vielen Knochenbrüchen – wie von einem Riesen geschüttelt. Apfelbauer und Schnapsbrenner Silas Trout ist ein Riese, aber er hat kein Motiv. Die Detektive ermitteln, dass der Tote heimlich mit Esme Baker verheiratet war. Ihre Mutter, die Hundezüchterin Chloe Baker, durfte von der Mesalliance mit dem schmächtigen Bürokraten nichts wissen. Reverend Grigor, der die beiden getraut hat, wird in seiner Kirche ermordet. Die Spur zum Täter führt in das wüste Treiben nach einem alten Ritus, den der Pub-Besitzer Samuel Quested wiederaufleben lässt: Die Männer von Abbas steigen stark alkoholisiert über den Hügel ins Nachbardorf Herne, um die dortigen Frauen zu verführen, mit grobem Nachdruck. Barnaby und Jones machen sich eiligst auf den Weg, um Schlimmes zu verhüten. Zu Fuß. Denn jemand hat die Reifen ihres Dienstwagens zerstochen.  

Foto: ZDF und Mark Bourdillon

Großbritannien 2011
Musik: Jim Parker
Kamera: James Moss
Drehbuch: Nicholas Martin
Regie: Simon Langton
Dialogregie: Theodor Dopheide


Darsteller: Neil Dudgeon (Inspector Barnaby), Jason Hughes (Sergeant Ben Jones), Fiona Dolman (Sarah Barnaby), Tamzin Malleson (Kate Wilding), Warren Clarke (Samuel Quested), Greg Hicks (Reverend Norman Grigor), Eleanor Yates (Alice Quested), Francis Magee (Smudgepot), Denise Black (Chloe Baker)
 
Staffel 14, Folge 6 (90 Min.)
Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: So 04.01.2015 ZDF
Original-Erstausstrahlung: Mi 12.10.2011 ITV