Sonntag, 28. September 2014

Mr. Bingham ist nicht zu sprechen

Inspector Barnaby - Mr. Bingham ist nicht zu sprechen (Dark Secrets)

Gerry Dawkins, ein Mitarbeiter der Sozialdienste von Causton, wird bei den Binghams gar nicht erst vorgelassen und in der Künstlerkolonie von Maggie Stenton und ihren Freunden unter Gelächter in den Dorfteich geworfen. Am nächsten Morgen ist er tot, ermordet. Kurz zuvor hat er in seinem Büro eine Mondkarte ausgedruckt.

Maggies Sohn Ben arbeitet auf der Pferdefarm seiner Tante Selina. Ben muss Selina auch sexuell zu Diensten sein, verlobt sich aber heimlich mit ihrer Tochter Verity. Als Verity gesteht, Ben heiraten zu wollen, sucht Selina wutentbrannt Bens Mutter Maggie auf, die Künstlerin und Pferdeflüsterin. Obwohl die Stantons Maggies Gabe, mit schwierigen und kranken Pferden umzugehen, gern in Anspruch nehmen, zerschlitzt Selina in ihrer Wut Maggies Gemälde.

Endlich verschafft sich Barnaby Zugang zu den Binghams in ihrem Herrenhaus. Das alte Ehepaar hat sich völlig von der Welt abgeschottet. Beide sind nie darüber hinweggekommen, dass ihre ältere Tochter und ihr Sohn in den 60er Jahren nach einem schweren Familienstreit bei einem Autounfall ertrunken sind. Barnaby ahnt, dass der Grund für diesen Familienstreit der Schlüssel für die Aufklärung des Mordes an Gerry Dawkins ist. Doch ehe er mit ihr unter vier Augen sprechen kann, wird Mary Bingham von einer fünf Meter hohen Säule mit Zeitungen erschlagen. Und der altersverwirrte William Bingham ist Barnaby keine große Hilfe.

Hilfe kommt von einer ganz anderen Seite. Neils Frau Sarah, die neue Direktorin der Gesamtschule in Causton, muss sich mit ihrer Stellvertreterin Josie Parker zusammenraufen. Josie Parker hat Einiges zu verbergen, aber sie ist eine Fundgrube für regionalen Klatsch.

Krimireihe, Großbritannien, 2010
Länge: 90 min. 
Regie: Simon Langton
Drehbuch: Michael Aitkens
Kamera: James Moss
Musik: Jim Parker

Darsteller: Inspector Barnaby - Neil Dudgeon, Sergeant Ben Jones - Jason Hughes, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Sarah Barnaby - Fiona Dolman, William Bingham - Edward Fox, Selina Stanton - Beth Goddard - u.a.

Text & Screenshot: ZDF

Sonntag, 21. September 2014

Unter Oldtimern


Foto - "obs/ZDF/Mark Bourdillon"

Inspector Barnaby - Unter Oldtimern (Death In The Slow Lane)

Neue Folge jetzt mit John Barnaby, dem Cousin von Tom Barnaby, der seinen Abschied vom Dienst als Chief Inspector genommen.
Sendetermin am 21.09.2014 im ZDF 22.00 Uhr


Nach 81 Folgen hat Tom Barnaby seinen Abschied vom Dienst als Chief Inspector genommen. Wie gewohnt hat er nicht viele Worte über sich verloren, sondern stattdessen seinen Cousin John Barnaby als seinen Nachfolger vorgestellt. John, 20 Jahre jünger als Tom, ist nunmehr der neue Chief Inspector in Midsomer County. Mit seiner Frau Sarah, Schuldirektorin in Causton, und Hund Sykes zieht er aus dem eleganten Brighton ins Idyll mit den alten Dörfern und Herrenhäusern und den eigenwilligen, teils skurrilen Einwohnern. Mit unerschütterlicher Ruhe und unstillbarem Interesse an Menschen und ihrer Innenwelt stellt sich der studierte Psychologe John menschlichen Abgründen und klärt Morde auf. Harriet Wingate, Direktorin von Darnley Park, einem Nobel-Internat für Mädchen, veranstaltet auf dem weitläufigen Schulgelände eine Oldtimer-Parade. Doch das Event steht unter einem Unstern. Erst stolpert eine Schülerin beim Date in einer Scheune über die Überreste des vor 40 Jahren nach einem Rennen vermissten Profi-Rennfahrers Duncan Palmer. Dann wird der Junior-Juror der Parade, Doggy Day, Disc-Jockey und Mädchen-Schwarm, nachts vor der Schnauze eines teuren alten Autos von der Anlasserkurbel an die Mauer gespießt. Die Parade soll Sponsorengelder einbringen, denn das Internat ist hoch verschuldet. Hinter der Fassade tobt seit langem ein Machtkampf: Gegen Harriets erbitterten Widerstand will ihre Tochter Jessica mit ihrem Lehrerkollegen und Liebhaber Jamie Cameron das Institut verstaatlichen. Jamie ist obendrein böse auf Harriet, weil sie hinter seinem Rücken seine Ex-Frau Kate eingeladen hat, eine höchst erfolgreiche Börsianerin, deren stattlicher Oldtimer den von Jamie glatt in den Schatten stellt. Da tut Barnaby eine unschätzbare Informationsquelle auf: das Videotagebuch der Schülerinnen Nerys und Bethan. Die indiskreten Filme bringen ihn auf die Spur der florierenden Drogengeschäfte von Kate und ihrer Tochter Charlotte. Von denen aus führt ein verschlungener Weg zum Mord an Disc-Jockey Doggy und sogar Jahrzehnte zurück zum Mord an Rennfahrer Duncan Palmer.  

Darsteller: Neil Dudgeon (DCI John Barnaby), Jason Hughes (DS Ben Jones), Barry Jackson (Dr. Bullard), David Warner (Peter Fossett), Edna Doré (Granny Brightwell), Susan Engel (Harriet Wingate), Lucy Briers (Jessica Wingate), Tim Dutton (Jamie Cameron), Samantha Bond (Kate Cameron), Clara Paget (Charlotte Cameron), Luke Allen-Gale (Dave Doggy Day), Sid Mitchell (Thomas Brightwell), Gwyneth Keyworth (Bethan), Daisy Keeping (Nerys), Darren Clarke (Daniel), Barry Aird (Jock), Cate Fowler (Mrs. Carter), Francine Morgan (Deirdre), Nicholas Asbury (Henry), Grahame Fox (Nick the Money), Jack Bence (Freddy), Josie Kidd (Peggy), Leah Whitaker (WPC), Richard Clifford (Hugh Snape), James Richard Marshall (Young Peter Fossett), James Philip Shaw (Unruly Youth), Nick Thomas-Webster (CID Officer)

Regie: Richard Holthouse
Kamera: Colin Munn / Schnitt: Derek Bain / Produzent: Brian True-May


Staffel 14, Folge 1 (101 Min.)
Deutsche Erstausstrahlung: So 21.09.2014 ZDF
Original-Erstausstrahlung: Mi 23.03.2011 ITV
(Text: ZDF & Bild: ITV)