Sonntag, 22. Dezember 2013

Blut am Sattel

Foto: ZDF und Mark Bourdillon

Inspector Barnaby - Blut am Sattel (Blood On The Saddle)

Seit Jahren streiten die Farmer Silas Burbage sowie Vater und Sohn Fincher um ein Stück Land, genannt The Swamp. Dan Malko will es kaufen, um sich mit seiner fahrenden Kommune darauf niederzulassen. Der Streit tritt in eine tödliche Phase ein: Ein Unbekannter ermordet Vater und Sohn Fincher, die attraktive Managerin ihrer Farm, Faye Lennox sowie den Anwalt Fergal Jenner. Alle Morde sind offensichtlich den Sitten des Wilden Westens nachempfunden: Jack Fincher wird an einem Lasso zu Tode geschleift, Sohn Leo liegt tot im Sattel seines Pferdes, das die Hauptstraße entlangtrabt, erschossen mit derselben historischen Winchester wie Faye, Jenner wird mit einem Bowiemesser erstochen. Nur der alte Künstler Jude Langham wird in seiner Werkstatt zusammengeschlagen. War dies ein anderer Täter? Barnaby und Jones suchen ihren Mörder im Milieu unter den Beteiligten des Western-Festivals, das zurzeit im Dorf Ford Florey stattfindet. Die Spur ist die richtige. Im Showdown geraten Barnaby, Jones und die Witwe Susan Fincher in Lebensgefahr.

DS Ben Jones (Jason Hughes, l.), Susan Fincher (Caroline Langrishe, M.) und DCI Tom Barnaby (John Nettles, r.). - Foto: ZDF und Mark Bourdillon

Großbritannien 2009
Musik: Jim Parker
Kamera: Colin Munn
Drehbuch: David Lawrence
Regie: Richard Holthouse


Darsteller: Inspector Barnaby - John Nettles, Sergeant Ben Jones - Jason Hughes, Joyce Barnaby - Jane Wymark, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Susan Fincher - Caroline Langrishe, Adam Burbage - Daniel Ryan, Dan Malko - Justin Avoth und andere



Text: ZDF