Sonntag, 9. Januar 2011

Die Untoten von Barton Woods

Foto: ZDF/Mark Bourdillon

Inspector Barnaby - Die Untoten von Barton Woods (Talking to The Dead)

Im Dorf Monks Barton sind zwei Paare spurlos verschwunden: Molly und Colin Thomas, Stanley und Nesta Goodfellow. Der Kaffee auf den Frühstückstischen ist noch warm. Colins Leiche wird mit tödlichen Schusswunden in der Brust im Wald gefunden, ausgerechnet vom 'Geisterseher' Cyrus LeVanu, der zeremonielle Feuer im Wald abbrennt, um die Geister der Mönche zu versöhnen, die vor 500 Jahren von brandschatzenden Horden niedergemetzelt wurden. LeVanus Anhänger hören bei diesen Zeremonien immer wieder ganz deutlich das Angstgeschrei der Ermordeten. Der Priester des Ortes, Reverend Wallace Stone, ist empört. Und Barnaby ärgert sich über seine Frau Joyce, da sie eifrig die Vorträge dieses Aufschneiders besucht, der sich an den Ängsten von Menschen bereichert. Da tauchen zwei weitere Vermisste auf: Molly Thomas, in ihrem Schlafzimmer erschossen, und Stan Goodfellow, manifest wahnsinnig, keines vernünftigen Wortes mächtig. Barnaby findet den Ansatz zur Lösung des Falles auf dem Umweg über Ermittlungen gegen Antiquitätendiebe. 

Darsteller: John Nettles (Inspector Barnaby); Jason Hughes (Sergeant Ben Jones); Jane Wymark (Joyce Barnaby); Barry Jackson (Dr. George Bullard); Anton Lesser (Reverend Wallace Stone); Richard Graham (Stanley Goodfellow); Jeroen Krabbé (Cyrus LeVanu); Paul Jesson (Lynton Pargeter) 

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 09.01.2011 ZDF
Großbritannien, 2008