Sonntag, 4. Dezember 2011

Der Tod und die Lady

Foto: ZDF und All3Media

Inspector Barnaby - Der Tod und die Lady (A Talent for Life)

Die Witwe Isobel Hewitt führt ihr glanzvolles Leben auf Pump. Cousin Melrose Plunkett zum Beispiel hat gegen den Willen seiner Frau Rebecca das pompöse Herrenhaus saniert. Eines Tages werden Isobel und der erotisch umtriebige Arzt Dr. Goff erschlagen am Angelplatz gefunden. Nach Isobels Beisetzung richten ihre prominenten Freunde ihr ein rauschendes Fest aus. Wie auf dem Silbertablett bekommen Barnaby und Troy alle Tatverdächtigen serviert: die Plunketts, Quentin Roka, den Antiquitätenhändler und Isobels jungen ständigen Begleiter und Leo Bantock, einen alten Geschäftsfreund ihres Mannes, der nach Jahren wieder ins Dorf zieht und gleich in mehrere Händel verwickelt ist.

Darsteller: John Nettles (Inspector Barnaby); Daniel Casey (Sergeant Gavin Troy); Jane Wymark (Joyce Barnaby); Laura Howard (Cully Barnaby); Barry Jackson (Dr. George Bullard); Jeff Rawle (Derrick Seagrove); Philip Franks (Quentin Roka); Honor Blackman (Isobel Hewitt); James Hazeldine (Leo Bantock); John Warnaby (Keith Scholey); Amanda Root (Ruth Scholey) 

Text: ZDF

O: Midsomer Murders, GB 2003; R: Sarah Hellings D:
Deutsche Erstausstrahlung: 04.12.2011 ZDF
Großbritannien, 2003 

Sonntag, 27. November 2011

Mord mit Rendite

Inspector Barnaby - Mord mit Rendite (Market for Murder)
Foto: ZDF und AccuSoft Inc., All right

Inspector Barnaby - Mord mit Rendite (Market for Murder)

Marjorie Empson wird in ihrem Haus erschlagen aufgefunden. Ihr gestohlenes Silber findet sich in einem Gebüsch wieder, der Diebstahl war ein Täuschungsmanöver.
Marjorie war die treibende Kraft in einem Lese-Kränzchen, das insgeheim erfolgreich mit Aktien spekuliert hat. Barnaby setzt bei Harry Painter an, dem Pool-Reiniger des nahezu ganzen Dorfes. Er hatte früher selbst mit Aktien gehandelt, bis er wegen Insider-Trading von der Börse ausgeschlossen wurde.
Immer mehr Club-Mitglieder stellen sich als heimliche Feindinnen der herrschsüchtigen Marjorie heraus. Indizien weisen darauf hin, dass Marjorie am Abend ihrer Ermordung mindestens in zwei Auseinandersetzungen verwickelt war. Da wird ein weiteres Mitglied des Clubs ermordet. 

Großbritannien 2002
Musik: Jim Parker
Kamera: Steve Saunderson
Drehbuch: Andrew Payne
Regie: Sarah Hellings
 

Darsteller: Inspector Barnaby - John Nettles, Sergeant Gavin Troy - Daniel Casey, Joyce Barnaby - Jane Wymark, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Sandra Bradshaw - Gerda Stevenson, Lord James Chetwood - Anton Rodgers, Ginny Sharp - Serena Gordon, Harry Painter - Jesse Birdsall, Tamsin Proctor - Caroline Harker, Dr. Bradshaw - Christopher Ravenscroft, Lady Chetwood - Angela Thorne, Marjorie Empson - Barbara Leigh-Hunt, Selwyn Proctor - Rupert Vansittart, Vera Hopkins - Dilys Laye und andere

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 27.11.2011 ZDF

Donnerstag, 21. Juli 2011

Ganz in Rot

Inspector Barnaby - Ganz in Rot (Blood Wedding)

Inspector Barnaby - Ganz in Rot (Blood Wedding)

Cullys bevorstehende Hochzeit mit dem Konzert-Manager Simon sorgt für Aufregung im Hause Barnaby. Währenddessen wird auf der ausgelassenen Hochzeitsparty von Ned Fitzroy, dem 4. Earl of Bledlow, die Brautjungfer Marina mit einem antiken Familiendolch an die Wandvertäfelung gespießt.

Das Familienoberhaupt zeigt sich geizig wie eh und je, Cully und Simon bekommen einen handfesten Krach - bei Barnabys droht die Hochzeit zu platzen.

Der Hochadel feiert indessen ungerührt weiter, auch als im Schloss zwei weitere Menschen ermordet werden.

Noch bei keiner Ermittlung sind Barnaby und Jones mit so viel Verachtung abgefertigt worden wie von den Brüdern Fitzroy und ihrem Freund Randall Colquhoun. Noch nie auch ist Barnaby knapp einem tödlichen Pfeil entkommen wie im Park von Bledlow. Und Sergeant Jones muss sich gar zwischen zwei Männer werfen, die mit Schwert und Hellebarde aufeinander einhauen und -stechen. 

Text & Screenshot: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 21.07.2011 ZDF
Großbritannien, 2008

Donnerstag, 14. Juli 2011

Denn du bist Staub

Foto: ZDF/All3Media

Inspector Barnaby - Denn du bist Staub (Death and Dust)

David und Megan Mostyn sind angewidert, als sie ihre Mutter Delyth im Bett mit Dr. James Kirkwood überraschen. Will ihre Mutter das Familienvermögen mit ihrer neuen Liebe verjubeln, anstatt es ihren ewig klammen Kindern zu vererben?

Am selben Abend wird James' Praxiskollege auf einer regennassen Waldstraße nachts von der Straße abgedrängt, überschlägt sich und bricht sich das Genick. Als James um Haaresbreite von einem stürzenden Eimer mit Metallbeschlägen erschlagen wird, vermuten Barnaby und Jones, der Mörder habe es nicht auf Alan, sondern auf James abgesehen.

Um James zu schützen, muss Sergeant Jones den Midsomer-Wanderclub auf eine mehrtägige Tour in den wildromantischen Lake District begleiten. Derweil ermittelt Barnaby in akribischer Büroarbeit, dass der Mörder in der Gruppe mitwandert. Der Kontakt per Handy ist unmöglich. Also nimmt Barnaby per Hubschrauber die Verfolgung auf und steuert Jones mit Armbewegungen zum Showdown. 

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 14.07.2011 ZDF
Großbritannien, 2007

Donnerstag, 7. Juli 2011

Nass und tot

Foto: ZDF und All3Media

 

Inspector Barnaby - Nass und tot (Dead in the Water)

Kaum fällt der Startschuss zur Regatta in Midsomer, wird die Leiche von Guy Sweetman aus dem Fluss gezogen. Guy war Ehrenvorsitzender des Ruderclubs und ein Womanizer. Barnaby und Scott finden unter den männlichen Zeugen viele Feinde von ihm.

Eine von Guys Eroberungen ist die Schatzmeisterin des Clubs, Clare Bonavita. Inzwischen interessiert sich Clare nur noch für den Hoffnungsträger des Clubs, den jungen Henry Charlton, aber sie versteckt vor der Polizei ihren Ehemann Freddie, der Guy mit Mord gedroht hatte.

Die wichtigste Spur führt zum Hausboot des amtierenden Club-Präsidenten Phillip Trent. Barnaby schickt Scott tage- und nächtelang auf einen scheußlich unkomfortablen Horchposten gegenüber von Phillips Boot. Und tatsächlich beobachtet Scott einen Mann, der entscheidend zur Auflösung des Falles beiträgt.

Großbritannien 2004
Musik: Jim Parker
Kamera: Colin Munn
Drehbuch: Douglas Watkinson
Regie: Renny Rye
 
Darsteller: Inspector Barnaby -  John Nettles, Sergeant Dan Scott - John Hopkins, Joyce Barnaby - Jane Wymark, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Cully Barnaby - Laura Howard, Clare Bonavita - Diana Quick, Phillip Trent - Adrian Lukis, Henry Charlton -  Owain Yeoman, Freddie Bonavita - Jack Klaff und andere

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 07.07.2011 ZDF


Montag, 13. Juni 2011

Die Frucht des Bösen

Foto: ZDF und All3Media

Inspector Barnaby - Die Frucht des Bösen (Tainted Fruit)

Eine junge Immobilienbesitzerin wird an ihrem Pool mit einer Giftspritze ermordet. Geschäftlich erbarmungslos und erotisch unersättlich hat Melissa sich viele Feinde und Feindinnen gemacht. Ihr Vater, mental stets im geliebten Italien, kann zum persönlichen Umfeld seiner Tochter nichts sagen. Die Morde an Melissas Tennispartner Adam Keyne und dem beliebten Tierarzt Raif Canning geben Barnaby weitere Rätsel auf. Keynes war hoch verschuldet, Canning wird fast am selben Ort wie Melissa mit demselben Giftmix umgebracht. Erst als Barnaby und Troy ein gut gehütetes Geheimnis zwischen Melissa und der Krankenschwester Sally Rickworth entdecken, ist es zur Lösung des Falles nicht mehr weit.

Darsteller: Inspector Barnaby - John Nettles, Sergeant Gavin Troy - Daniel Casey, Joyce Barnaby - Jane Wymark, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Sally Rickworth - Claire Price, Georgina Canning - Eleanor David, Adam Keyne - Adrian Rawlins und andere

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 13.06.2011 ZDF
Großbritannien, 1997

Sonntag, 3. April 2011

Wenn der Morgen graut

Inspector Barnaby - Wenn der Morgen graut (Shot at Dawn)

Inspector Barnaby - Wenn der Morgen graut (Shot at Dawn)

Duggie Hammond war im Erschießungskommando, als der blutjunge Leutnant Hicks im Ersten Weltkrieg wegen Feigheit hingerichtet wurde. Seitdem pflegen die beiden Soldaten-Familien Hicks und Hammond eine unversöhnliche Feindschaft. Mittlerweile sitzen auch der Sohn des Todesschützen von damals, Colonel a.D. Henry Hammond, und sein Widersacher Lionel Hicks im Rollstuhl. Eine Bombe in einem Spielzeugauto verfehlt nur knapp das Ziel, Lionel zu töten. Aber Henry wird in seinem Rollstuhl nachts auf der Straße erschossen. Zwar haben Barnaby und Jones schnell ermittelt, dass Hicks raubeinige Freunde um Mickey Ryan den alten Hammond in seinem Rollstuhl entführt haben, aber nachweislich nur, um ihm einen Schrecken einzujagen. Einen weiteren Mord an Henrys Sohn Johnny, diesmal mit einem museumsreifen MG, kann Barnaby nicht verhindern. Wohl aber retten er und Jones in letzter Sekunde Bella Hammond vor einem Mähdrescher mit Auto-Pilot. 

Text & Screenshot: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 03.04.2011 ZDF
Großbritannien, 2008

Mord auf der Durchreise

Foto: ZDF und All3Media

Inspector Barnaby - Mord auf der Durchreise (Blood Will Out)

Zwei Gruppen von fahrendem Volk drohen den Frieden von Martyr Warren in der Grafschaft Midsomer zu sprengen. Zwar darf Peter Fairfax (Ian Thompson) mit seinen gut zwanzig Leuten und mit Wohn- und Planwagen, Pferden und Gespannen auf dem riesigen Grundstück seines alten Freundes Will Saxby (John Duttine) campieren. Auch verbietet kein Gesetz, dort ein Trabrennen zu veranstalten. Aber die Mehrheit im Dorf ist erbost über die 'Belagerung', allen voran der Friedensrichter und Herrenhaus-Besitzer Hector Bridges (Paul Jesson). Eine Gans und ein Schwein werden angeblich gestohlen, die Atmosphäre wird immer feindseliger, und Barnaby (John Nettles) kann soeben noch verhindern, dass Bridges seine Freunde von der Armee mit Baseballschlägern auf die unwillkommenen Besucher hetzt.

Am folgenden Abend wird Bridges mit seiner eigenen Schrotflinte erschossen aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben eine Vielzahl von persönlichen Feinden, bis in die eigene Familie hinein. Auch Jenny Bridges (Tricia George) macht keinen Hehl aus ihrer Freude, nun eine vermögende Witwe zu sein.

Krimi, Großbritannien 1999
Regie: Moira Armstrong
Buch: Douglas Watkinson
Autor: Frei nach Caroline Graham
Kamera: Graham Frake
Musik: Jim Parker

Darsteller: John Nettles, Daniel Casey, Jane Wymark, Barry Jackson, Laura Howard, John Duttine, Elizabeth Garvie, Tricia George, Ian Thompson, Kevin McNally, Paul Jesson. 
Text & Screenshot: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 03.04.2011 ZDF
Großbritannien, 1997

Sonntag, 20. März 2011

Der Wald der lebenden Toten

Foto: ZDF/All3Media

Inspector Barnaby - Der Wald der lebenden Toten (The Magician's Nephew)

Als Freunde hatten Ernest Balliol und Aloysius Wilmington einmal den 'Tempel von Toth' und den dazugehörigen uralten keltischen Kult wiederentdeckt. Aber mittlerweile lebt Ernest vom Handel mit Kultgegenständen, von Vorträgen und finsteren Ritualen im Wald, während Aloysius in allen Medien verkündet, er habe sich den Toth-Kult seinerzeit zusammengeflunkert, um mit dem Aberglauben Geld zu machen. Ansonsten lässt Aloysius von seinem Neffen Simon seine riesige Bibliothek ordnen und restaurieren und gibt Zaubervorstellungen für Kinder. Seine Assistentin Jean Wildacre, die allabendlich quicklebendig aus der 'Todeskammer' steigt, liegt plötzlich tot auf der Bühne. Durch Stichwunden ist ein exotisches Gift in ihre Blutbahn gelangt. Durch dasselbe Gift stirbt der Antiquar Hugo Cartwright, für den Simon immer wieder Bücher von seinem Onkel stahl. Simon, Aloysius' Erbe; und sein Feind Ernest haben Alibis. Irritiert sind Barnaby und Jones vom Fanatismus von Ernests Tochter Isolde, die wie besessen nach einem kostbaren Zauberbuch in der Bibliothek sucht. Aber auch sie kann nicht die Mörderin sein. 

Text & Screenshot: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 20.03.2011 ZDF
Großbritannien, 2008

Sonntag, 13. März 2011

Geliebt, gejagt, getötet

Foto: ZDF/All3Media

Inspector Barnaby - Geliebt, gejagt, getötet (Death in a Chocolate Box)

Jack Colby wird tot im Wald gefunden. Er hatte sich mit seinem Auto überschlagen und wurde anschließend mit einem schweren Gegenstand getötet. Er und seine Frau Gina hatten vor vielen Jahren ihre Polizeikarriere aufgegeben, nachdem der Ort Causton von einem Sex-Skandal und einem Mord erschüttert worden war: Lady Holm hatte sich an den Wochenenden betrunken einsperren lassen und sich in ihrer Zelle mit vielen jungen Polizisten vergnügt. Bis sie ermordet wurde - laut Beweislage von ihrem Ehemann Lord Holm. Jack Colby hatte sich nach diesem Skandal ins Privatleben zurückgezogen, während seine Frau Gina sich zur Therapeutin ausbilden ließ. Sie betreut seitdem eine vielgerühmte Resozialisierungseinrichtung - und Lord Holm, der seit seiner Verurteilung psychisch krank ist.

Kurz nachdem Barnaby und Jones mit ihren Ermittlungen begonnen haben, geschieht ein weiterer Mord: Eddie Marston, Teilnehmer des Resozialisierungsprogramms, wird offensichtlich mit derselben Waffe erschlagen wie damals Lady Holm: der eisernen Kurbel einer Camera Obscura.


Darsteller: Inspector Barnaby - John Nettles, Sergeant Ben Jones - Jason Hughes, Joyce Barnaby - Jane Wymark, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Cully Barnaby - Laura Howard, Lord Holm - Edward Petherbridge, Gina Colby - Clare Higgins, Melissa Shrike - Marcia Warren, Ronnie Tyler - Christopher Fairbank, Simon Dixon - Sam Hazeldine, Jack Colby - Pip Donaghy, Angie Walker - Sue Jenkins, Tommy Crinney - Keith Drinkel, Lionel Poulter - Chris Barrie, Eddie Marston - Nigel Harrison 

Text: ZDF

Deutsche Erstausstrahlung: 13.03.2011 ZDF
Großbritannien, 2007

Sonntag, 6. März 2011

Leben und Morden in Midsomer

Inspector Barnaby - Leben und Morden in Midsomer (Midsomer Life)
Foto: ZDF und All3Media

Inspector Barnaby - Leben und Morden in Midsomer (Midsomer Life)

Junge Off-Road-Sport-Touristen finden eine halb verweste Leiche im Wald. Es ist Charlie Finleyson. Bevor er mit Guy Sandys Ehefrau Christine durchbrannte, hatte er in Midsomer gelebt. Guy, der sich mit seinem scharfzüngigen Magazin Midsomer Life viele Feinde gemacht hat, wird kurze Zeit später mit seinem Notizzettel-Spieß ermordet. Spinnefeind war er unter anderen mit dem Hotelier Matt Morecroft und dessen Barmann Martin. Und mit den Off-Road-Touristen wäre er beinahe handgreiflich aneinandergeraten. Barnaby und Jones treffen nur auf einen einzigen Menschen, der ihn offensichtlich gemocht hat, seine Mitarbeiterin Julia Benson. Und sie hören immer wieder von Mr. Tomlin, einem geheimnisvollen Besucher aus London, den sie aber nie zu sehen bekommen. 

Darsteller:
John Nettles (DCI Tom Barnaby), Jason Hughes (DS Ben Jones), Jane Wymark (Joyce Barnaby), Barry Jackson (Dr. Bullard), Kirsty Dillon (WPC Gail Stephens), Simon Williams (Guy Sands), Pooky Quesnel (Julia Benson), Selina Cadell (Eleanor Crouch), David Crow (Garth Platt), Debbie Chazen (Gemma Platt), Thomas Lockyer (Matt Morecroft), Daniel Hill (Martin Reid), Serena Gordon (Christina Finleyson), Samuel Oatley (Brad), MyAnna Buring (Mandy), Richard Morant (Mr Tomlin), Mary Healey (Mrs Wilson), Roger Evans (Micky), Hazel McBride (Governor), Christopher Sloman (Shop Keeper), Maggie Turner (Mrs. Wilson's Sister), Richard Ward (Charlie Finleyson), Bruce Lawrence (Trevor), Jennifer Nicholls (Eve), Chris Wilson (Police Officer)

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 06.03.2011 ZDF
Großbritannien, 2008

Sonntag, 16. Januar 2011

Kind des Todes

Inspector Barnaby - Kind des Todes (Left for Dead)
Foto: ZDF und All3 Media

Inspector Barnaby - Kind des Todes (Left for Dead)

Das Dorf Dunston ist in Aufruhr. Aktivisten kämpfen gegen den Bau einer Autobahn und gegen den Abriss eines Hauses, dass Alyssa Bradley für ihren Sohn bewahren will, der vor 20 Jahren spurlos verschwunden ist. Die Aktivistin Lynne Fox findet beim Sammeln von Unterschriften die Leichen von Ron und Libby Wilson, die nach dem Unfalltod ihres Sohnes Michael sehr zurückgezogen gelebt hatten. Libby starb an einem Herzinfarkt, Ron wurde ermordet. Wenig später wird der Bauunternehmer Jack Purdy ermordet. Während das Dorf die Wilsons ehrlich betrauert, weint dem rücksichtslosen und jähzornigen Unter-nehmer Jack niemand eine Träne nach. Außer vielleicht seine Ex-Frau Louise, die in diesen Tagen Jacks Bruder Mark heiratet. Barnaby dringt in ein Dickicht von Gemeinheiten, die einige junge Erwachsene in einer Kinder-Clique begangen haben. Assistent Jones macht sich nützlich - als Trauzeuge und beim Flirten mit der jungen Fotografin Charlotte Knight. 

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 16.01.2011 ZDF
Großbritannien, 2008

Sonntag, 9. Januar 2011

Die Untoten von Barton Woods

Foto: ZDF/Mark Bourdillon

Inspector Barnaby - Die Untoten von Barton Woods (Talking to The Dead)

Im Dorf Monks Barton sind zwei Paare spurlos verschwunden: Molly und Colin Thomas, Stanley und Nesta Goodfellow. Der Kaffee auf den Frühstückstischen ist noch warm. Colins Leiche wird mit tödlichen Schusswunden in der Brust im Wald gefunden, ausgerechnet vom 'Geisterseher' Cyrus LeVanu, der zeremonielle Feuer im Wald abbrennt, um die Geister der Mönche zu versöhnen, die vor 500 Jahren von brandschatzenden Horden niedergemetzelt wurden. LeVanus Anhänger hören bei diesen Zeremonien immer wieder ganz deutlich das Angstgeschrei der Ermordeten. Der Priester des Ortes, Reverend Wallace Stone, ist empört. Und Barnaby ärgert sich über seine Frau Joyce, da sie eifrig die Vorträge dieses Aufschneiders besucht, der sich an den Ängsten von Menschen bereichert. Da tauchen zwei weitere Vermisste auf: Molly Thomas, in ihrem Schlafzimmer erschossen, und Stan Goodfellow, manifest wahnsinnig, keines vernünftigen Wortes mächtig. Barnaby findet den Ansatz zur Lösung des Falles auf dem Umweg über Ermittlungen gegen Antiquitätendiebe. 

Darsteller: John Nettles (Inspector Barnaby); Jason Hughes (Sergeant Ben Jones); Jane Wymark (Joyce Barnaby); Barry Jackson (Dr. George Bullard); Anton Lesser (Reverend Wallace Stone); Richard Graham (Stanley Goodfellow); Jeroen Krabbé (Cyrus LeVanu); Paul Jesson (Lynton Pargeter) 

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 09.01.2011 ZDF
Großbritannien, 2008

Sonntag, 2. Januar 2011

Ein missratener Sohn

Foto: ZDF/All 3 Media

Inspector Barnaby - Ein missratener Sohn (Days of Misrule)

Brandbombenanschlag in der Spedition von Matt und James Parkes. Barnaby und sein Assistent Jones vernehmen viele Verdächtige: Das Ehepaar Galsworthy gibt Matts Sohn, dem Dorf-Playboy James Parkes, die Schuld am Selbstmord ihrer Tochter Gilly, Kellnerin Layla Barkham wird von James wegen ihres anrüchigen Nebenerwerbs erpresst, ihr Vater George arbeitet seit Jahrzehnten für die Parkes und wird in seiner Hoffnung auf Beförderung immer wieder enttäuscht, und Caroline Halsey hält ihren Enkel für Abschaum.


Darsteller: John Nettles (Inspector Barnaby); Jason Hughes (Sergeant Ben Jones); Jane Wymark (Joyce Barnaby); Barry Jackson (Dr. George Bullard); Tim Pigott-Smith (Matt Parkes); Joseph Millson (James Parkes); Tom Beard (Tim Galsworthy); Kirsty Dillon (WPC Gail Stephens); Nick Fletcher (CS John Cotton); Niamh Cusack (Penny Galsworthy); Judy Parfitt (Caroline Halsey) 

Text & Screenshot: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.2011 ZDF
Großbritannien, 2008