Sonntag, 6. Juni 2010

Mit Gift und Guillotine



Inspector Barnaby - Mit Gift und Guillotine (They Seek Him Here)
Foto: ZDF und All3Media

Inspector Barnaby - Mit Gift und Guillotine (They Seek Him Here)

In Magna Manor, dem Herrenhaus des Ortes Midsomer Magna, wird ein Film über die Zeit der Französischen Revolution gedreht: Das scharlachrote Siegel. Regisseur Nick Cheyney trifft am Drehort zwei seiner Ex-Freundinnen wieder, die Schauspielerin Gwen und die Tochter des Herrenhaus-Besitzers, Leonie, die er schwanger zurückgelassen hat. Sofort macht sich Nick beim ganzen Team unbeliebt; eines Morgens liegt er tot unter der Guillotine. Nur Gwen scheint darüber traurig. Nick, so erfährt Barnaby, war der Vater ihres einzigen Kindes, was Gwens Ehemann Ted nie erfahren durfte. 

Darsteller: John Nettles (DCI Tom Barnaby), Jason Hughes (DS Ben Jones), Jane Wymark (Joyce Barnaby), Barry Jackson (Dr. Bullard), Marian McLoughlin (Gwen Morrison), Richard Hope (Neville Hayward), Jonathan Moore (Jed Norris), Kieran Bew (Danny Twyman), Emily Hamilton (Leonie Charteris), Jay Villiers (Nick Cheyney), Nicky Henson (Terence Charteris), Fiona Mollison (Diane Charteris), Matthew Marsh (Jack Braxton), Paul Grunert (Freddie Greenaway), Desmond Barrit (Raymond Clandillon), Mark Webb (Assistant Director), Gemma Page (Lady Blakeney), Adam Farr (Police Constable), Charlotte Moore (Receptionist), Kirsty Dillon (WPC Gail Stephens)


Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 06.06.2010 ZDF

Sonntag, 30. Mai 2010

Ein Sarg aus China

Inspector Barnaby - Ein Sarg aus China (King's Crystal)

Inspector Barnaby - Ein Sarg aus China (King's Crystal)

Kings Kristall, ein Familienbetrieb für Kunsthandwerks-Artikel aus Glas, steht nach dem Tod von Alan King in Shanghai finanziell vor dem Aus. Alans Bruder Charles will die Firma in Midsomer abwickeln und die Produktion nach China verlegen. Peter Baxter, der Buchhalter, wird während eines Einbruchs in das Büro der Firma ermordet.


Barnaby vernimmt zunächst den Vertreter der Belegschaft, Jack Tewson, der in einem lautstarken Streit die verschwundenen Pensionsgelder einfordert, die Baxter veruntreut. Doch Barnaby beobachtet auch die Familie, besonders Alans Sohn Ian. Der trennt sich von Sophie Baxter, die ihn liebt, und bricht mit seiner Mutter Hilary, weil sie nach nur einem halben Jahr Witwenschaft ihren Schwager Charles heiratet. Der ehemalige Freimaurer Jones lässt sich in die örtliche Loge einschleusen, um die finanziellen Verflechtungen von Kings Crystal zu entwirren. Doch die Lösung findet Barnaby erst in einem Dialogsatz in Cullys neuer Theater-Produktion.

Mit: John Nettles, Jason Hughes, John Castle, Tony Haygarth, Laura Howard, Barry Jackson, Ray Lonnen, Susan Tracy, Jane Wymark, Joseph Rye, Sam Heughan, Flora Montgomery, Tim Delap, David Henry, Hugh Sachs, Oliver Ryan, Morris Perry, David Firth, Charlie Brown, Luke McMillan, John Snowden.

Text & Screenshots: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 30.05.2010 ZDF

Sonntag, 16. Mai 2010

Das Tier in dir

Foto: ZDF/All3Media

Inspector Barnaby - Das Tier in dir (The Animal Within)

In einem Wehr wird die Leiche von Rex Masters gefunden, einem ehemaligen Gesellschafts-Fotografen. Es war Mord. Alle, die Rex nahestanden, präsentieren eilig ein Testament über sein gesamtes Vermögen. Als gültig erkennt Notarin Jane Benbow das seiner Haushälterin Janet Bailey an. Zufall oder nicht - am selben Tag reist Nichte Faith Alexander nach vielen Jahren aus den USA an, um Rex zu besuchen. Alle staunen - hat Rex ihnen doch immer erzählt, Faith und ihre Familie seien bei einem Flugzeugabsturz umgekommen. Barnaby und Jones finden heraus, dass der Kontakt vor fast 40 Jahren abgebrochen ist, nach einem Vorfall zwischen Masters und einer jungen Frau aus dem Dorf. Ihr Sohn ist Jeremy Thacker. Er hat nach ihrem frühen Tod ein Museum ihres Lebens und Wirkens eingerichtet, ist mit Janet Bailey verlobt und hat ein Buch mit brisanten Enthüllungen von Rex Masters veröffentlicht. 

Großbritannien 2007
Musik: Jim Parker
Kamera: Colin Munn
Drehbuch: David Hoskins
Regie: Renny Rye
Dialogregie: Theodor Dopheide, Dialog-Buch: Theodor Dopheide


Darsteller:
Inspector Barnaby - John Nettles, Sergeant Ben Jones - Jason Hughes, Joyce Barnaby - Jane Wymark, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Faith Alexander - Lisa Eichhorn, Janet Bailey - Emily Woof, Miles King - David Troughton und andere

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 16.05.2010 ZDF

Sonntag, 31. Januar 2010

Morden, wenn die Blätter fallen


Foto: ZDF und All3Media

Inspector Barnaby - Morden, wenn die Blätter fallen (Dark Autumn)

Der Postbote von Goodman's Land, Dave Cutler, wird erschlagen. Das kleine Dorf ist aufgeschreckt, und die junge Polizistin Jay Nash, bisher eher mit Verkehrssünden befasst als mit Mord, hilft Barnaby und Troy, sich zurechtzufinden. Bald gibt es eine ganze Reihe von Verdächtigen, Ehemännern, deren Frauen alle Daves Geliebte waren. Aber nun wird eine Frau ermordet, dann ein Antiquitätenhändler, schließlich ein reicher Verleger. Ein Motiv findet sich nicht, aber Barnaby geht von ein und demselben Täter aus. Denn in allen Fällen beschreiben Anwohner, unmittelbar vor der Tat eine alte Tanzmusik gehört zu haben. Die Ermittlungen ziehen sich hin, sehr zur Freude von Sergeant Troy - er hat sich nämlich heftig in Jay Nash verliebt.

FOTO: Louise (Celia Imrie, r.) langweilt sich mit ihrem Gatten, dem Verleger Owen August (Alan Howard) - mit tödlichen Folgen. 

Darsteller: Inspector Barnaby - John Nettles, Sergeant Gavon Troy - Daniel Casey, Joyce Barnaby - Jane Wymark, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Jay Nash - Gillian Kearney, John Field - Robert Glenister, Owen August - Alan Howard und andere 


Großbritannien 2001
Text & Screenshot: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 31.01.2010 ZDF

Sonntag, 24. Januar 2010

Leichen leben länger

Foto: ZDF/All3Media

Inspector Barnaby - Leichen leben länger (Who Killed Cock Robin?)

Der Dorfarzt Dr. Burgess fährt nach einem feuchtfröhlichen Abend mit dem Auto einen Fremden aus Irland an. Der Verletzte verschwindet spurlos. Es handelt sich um Sean O'Connell, einen ehemals berühmten Pferdeflüsterer.

Barnaby trifft bei seinen Ermittlungen Melvyn Stockard wieder. Er hat den Mann vor vielen Jahren wegen mehrfachen Betrugs für einige Jahre ins Gefängnis gebracht. Mittlerweile ist Stockard dank seiner Pferdezucht und seiner Spendenfreudigkeit der angesehenste Mitbürger des Dorfes Newton Magna. Von seiner Frau getrennt, lebt Stockard mit Francesca zusammen. Da wird eine Leiche aus dem Dorfbrunnen gezogen. Es ist Noel Wooliscroft, mit dem die Mutter des Bräutigams von Stockards Tochter Julie ein neues Leben anfangen wollte. Stockard ist die Partie für seine Julie nicht gut genug, und so lenkt er nur zu gern den Mordverdacht auf den Vater des Bräutigams. Hat Stockard vielleicht selbst mit dem Mord zu tun, und vielleicht auch mit dem Verschwinden des Pferdeflüsterers O'Connell? 

Darsteller: Inspector Barnaby - John Nettles, Sergeant Gavon Troy - Daniel Casey, Joyce Barnaby - Jane Wymark, Dr. George Bullard - Barry Jackson, Melvyn Stockard - Larry Lamb, Julie Stockard - Polly Maberly, Sean O'Connell - Sean McGinley und andere 

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 24.01.2010 ZDF
Großbritannien 2001

Sonntag, 17. Januar 2010

Drei tote alte Damen

Foto: ZDF und All3Media

Inspector Barnaby - Drei tote alte Damen (Blue Herrings)

Inspector Barnaby nimmt ein paar Tage Urlaub, um sein Haus zu renovieren. So hat er Zeit, öfters seine Lieblings-Tante Alice Bly zu besuchen. Die alte Dame verbringt nach langer Krankheit ein paar Wochen der Rekonvaleszenz in der Seniorenresidenz 'Lawnside', nahe dem Städtchen Aspern Tallow. Bei einem seiner Besuche erzählt ihm Alice beunruhigt, dass in den letzten Tagen mehrere alte Damen verstorben sind, die für einen natürlichen Tod noch viel zu rüstig waren. Barnaby findet schnell heraus, dass sie alle kurz vor ihrem Tod ihr Testament geändert haben ...

Krimi, Großbritannien 2000
Regie: Peter Smith
Buch: Hugh Whitemore
Kamera: Graham Frake
Autor: Frei nach Caroline Graham
Musik: Jim Parker

Darsteller:John Nettles, Daniel Casey, Jane Wymark, Laura Howard, Phyllis Calvert, Nigel Davenport, Angela Down, Geoffrey Bayldon, Mary Wimbush, Colin Tierney, Deborah Findlay, Miranda Kingsley, Gudrun Ure, Carolyn Pickles, Clive Wood, Georgine Anderson. 

Text & Screenshot: ZDF_neo
Deutsche Erstausstrahlung: 17.01.2010 ZDF

 

Sonntag, 10. Januar 2010

Ein Toter, den niemand vermisst

Foto: ZDF/All3Media

Inspector Barnaby - Ein Toter, den niemand vermisst (Death of a Stranger)

Fuchsjagd in Upper Marshwood. Vor dem Donnern der Hufe und den jaulenden Hunden flüchtet sich ein Landstreicher in den Wald. Er stolpert und stürzt in ein Erdloch. Am nächsten Tag wird er erschlagen aufgefunden. Barnaby erfährt im Urlaub, dass Superintendent Ron Pringle den Fall bearbeitet, seinen letzten vor der Pensionierung. Der erste Verdächtige sitzt in Haft, aber Inspector Barnaby (John Nettles) hört sich weiter um: bei Linda, die im Forst einen Eisenbahnwaggon bewohnt, bei Tierpräparator Dave, der spätnachts durch das Gehölz streift. Tatsächlich folgen bald weitere Tote...

Bildunterschrift:
Barnaby (John Nettles, m.) und sein Assistent Troy (Daniel Casey, l.) mit dem zukünftigen Ruheständler Superintendent Ron Pringle (James Bolam, r.) sind sich über den Mordfall nicht so einig, wie es hier aussieht. -
Foto: ZDF und All3Media


Krimi, Großbritannien 1999
Regie: Peter Cregeen
Buch: Douglas Livingstone
Autor: Frei nach Caroline Graham
Kamera: Graham Frake
Musik: Jim Parker

Darsteller: John Nettles, Daniel Casey, Jane Wymark, Laura Howard, Dominic Mafham, James Bolam, Diane Fletcher, Richard Johnson, Sarah Winman, Jeanne Hepple, Jennifer Hilary, Simon McBurney, Janet Dale, Peter Bayliss, Tom Smith, Jonie Broom, Jane Wood, Frank Mills. 

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2010 ZDF

 

Sonntag, 3. Januar 2010

Treu bis in den Tod

Foto: ZDF/All3Media

Inspector Barnaby - Treu bis in den Tod (Faithful Unto Death)

In der alten Mühle in Morton Fendle soll ein Zentrum für das lokale Kunsthandwerk entstehen. Alan Hollingsworth hat bei vielen Dorfbewohnern viel Geld gesammelt, um das Projekt zu finanzieren. Nun ist das Geld verschwunden, und die Investoren fühlen sich von Alan betrogen. Als Alans schöne Frau Simone plötzlich verschwindet, vermutet Barnaby eine Entführung und lässt den Mann observieren. Doch Alan entwischt seinen Beschattern. Eine verliebte Nachbarin, die ihm zu einer geheimen Verabredung folgt, wird von einem Unbekannten in einen bizarren Verkehrsunfall und in den Tod getrieben. Wenig später wird auch Alan ermordet, und Simone taucht lebendig wieder auf. Barnaby verdächtigt sie, ihre Entführung nur vorgespielt zu haben. Aber er kann es nicht beweisen.

Foto: ZDF/All3Media


Krimi, Großbritannien 1998
Regie: Baz Taylor
Buch: Douglas Watkinson
Kamera: Chris O'Dell
Autor: Frei nach Caroline Graham
Musik: Jim Parker

Darsteller: John Nettles, Daniel Casey, Jane Wymark, Barry Jackson, Eleanor Summerfield, Roger Allam, Tessa Peake-Jones, Mark Bazeley, Lesley Vickerage, Peter Jones, Paul Brooke, Michele Dotrice, Rosalind Ayres, David Daker, Sophie Stanton, Paul Chapman, Andrew Powell, Alwyne Taylor. 

Text: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 03.01.2010 ZDF