Sonntag, 13. Juli 2008

Erben oder sterben?


Foto: ZDF und All 3 Media international

Inspector Barnaby  - Erben oder sterben? (Bantling Boy)

Der zweijährige Hengst Bantling Boy ist die große Hoffnung der Grafschaft Midsomer beim Causton Gold Cup.

Das Pferd, das seinem Namen dem örtlichen Adelsgeschlecht der Bantlings verdankt, gehört einem Syndikat aus vier Personen: dem Erben des Hauses Bantling, Bruce Hartley, dem Arzt Dr. Osgood, der Krankenschwester Joanna Craxton und dem ehemaligen Gärtner des Hauses Bantling, Trevor Machin. Der letzte Baron Bantling hatte dem Syndikat das vielversprechende Pferd vermacht, allerdings mit der Auflage, dass über einen Verkauf des Pferdes nur einstimmig entschieden werden könne.

Bantling Boy rechtfertigt die in ihn gesetzten Hoffnungen und gewinnt den Causton Gold Cup. Als der Millionär Sam Tate, der außerdem ein Auge auf Bruces Mutter Lady Hartley geworfen hat, im Syndikat eine halbe Million Pfund für Bantling Boy anbietet, sind zumindest Joanna Craxton und Trevor Machin sehr in Versuchung, das Angebot anzunehmen. Dr. Osgood ist gegen einen Verkauf, ebenso wie Bruce Hartley, der sich so darüber erregt, dass es sogar zu Tätlichkeiten kommt.

Als Bruce am nächsten Morgen erschlagen im Stall aufgefunden wird, fehlt es für Inspector Barnaby und Sergeant Scott nicht an Verdächtigen.


Darsteller: John Nettles, John Hopkins, Laura Howard, Jane Wymark, Barry Jackson, Caroline Blakiston, Philip McGough, Simon Kunz, Anna Wilson-Jones, Barnaby Kay, Charlie Condou, Julia Ford, Shane Attwool, Thomas Grant, Geoffrey Freshwater, Richard O'Callaghan. 


Text & Screenshot: ZDF
Deutsche Erstausstrahlung: 13.07.2008 ZDF
Produziert: Großbritannien, 2003